free responsive web templates






Babymassage Zürich

Berühren mit Achtsamkeit ein Kurs für Eltern und ihr Baby

  • Berühren - Die Intention ist es in der Babymassage, dass die Eltern/Bezugsperson einen Ablaufen erlernen, in welchem Sie die Babys berühren können. Und eventuelle Berührungsängste abbauen.
  • Respekt - Mit Respekt berühren wir das Baby, nachdem wir um Erlaubnis gefragt haben. Wir fragen die Babys bevor sie berührt werden, ob sie das auch möchten.
  • Achtsamkeit - Achtsam begegnen wir unseren Babys und erlernen die einzelnen Griffe/Abläufe         

Warum ein Babymassage Kurs?

Berühren

Liebevolle und respektvolle Berührungen sind für ein Baby ebenso wichtig wie Essen und Schlafen. 

Die Massage kann die Entwicklung des Muskeltonus stimulieren und Körpersysteme wie Kreislauf, Verdauung, Atmung, Hormonhaushalt, Nerven, Lymphe und Immunsystem regulieren.

Entwickeln

Durch Berührung werden die Synapsen der Nervenzellen angeregt und eine Verbindung hergestellt. So kann durch die Babymassage die körperliche und geistige Entwicklung angeregt werden.

Bindung

Um die Bindung zwischen Ihnen und ihrem Baby zu fördern. Damit es sicher und geborgen diese Welt entdecken kann. 

Entspannung

Die Entspannung: ist eine der bekanntesten Wohltaten von Massagen. Durch die Entspannung kann der Körper seine Funktionen besser wahrnehmen.

Wobei auch der Schlaf-Wach-Rhythmus angeregt/verbessert wird und die Fähigkeit zur Selbstregulation sind ein paar Beispiele welche die Babymassage fürs das Baby von Vorteil sein können.

Was Sie im Babymassage Kurs
lernen

  1. Signale ihres Babys erkennen und dementsprechend reagieren
  2. Ablauf Ganzkörpermassage für das Baby, sowie für grössere Kinder
  3. Spezialgriffe für den Bauch (kann hilfreich sein bei Verdauungsbeschwerden)
  4. Bedürfnisse des Babys wahrnehmen und respektieren

Artikeltitel mit solidem Hintergrund

Kursangebot

Kurszeiten
jeweils freitags von 9.15 bis 10.30 Uhr

5 x 60-90 Minuten in kleinen Gruppen von max. 6 Familien
Preis: 280.- Fr. inkl. Buch und Massageöl

Einzelsitzungen auf Anfrage

Kurs 1: 5. Oktober bis 2. November 2018
Kurs 2: 9. November bis 7. Dezember 2018



Über mich

Simone Roth-Doggwiler

dipl. Naturheilpraktikerin TEN 
Babymassage Kursleiterin nach IAIM
Mutter von 2 Töchtern 

Ich liebe meine Arbeit als Naturheilpraktikerin.
Meine Intention ist es den Mensch in seiner Ganzheit zu erfassen, betrachten und behandeln.
Mit dem Babymassage Kurs habe ich ein Angebot, in welchem ich die Babys nicht berühre. Ganz nach den Richtlinien des schweizerischen Verbandes für Babymassage IAIM.
Gerne zeige ich den Eltern/Bezugspersonen wie eine Massage/Behandlung des Babys oder Kindes geht. Da ich überzeugt bin, dass die Eltern die besten Heiler sind für ihre Kinder, liebe ich es dieses Wissen weiterzugeben.

Kurslokal bei www.gut-betucht.ch
freitags von 9.15 - 10.30 Uhr 

Initialisierung der Google Map...

Teilen Sie diese Seite

Simone Roth-Doggwiler
Naturapraxis
044 721 31 15
076 771 75 15

simone(at)naturapraxis.ch